8 Design-Tricks, die deinen Kreationen zum Durchbruch verhelfen

6 Minuten
Inhaltsverzeichnis

In der täglichen Hektik übersehen wir die einfachen Veränderungen, die unser Leben sehr viel einfacher machen könnten.  

Das ist mir schon sehr oft passiert. Als ich mich zum Beispiel ans Marketing wagte, habe ich das auf einem Laptop gemacht, auf einem Stuhl in meinem Esszimmer zu Hause. Ich hatte nicht einmal eine Maus, also habe ich die Touch-Maus meines Laptops benutzt. Und es kam mir nicht in den Sinn, aufzuhören und meine Bedingungen zu verbessern, bis eine Sehnenscheidenentzündung mich daran hinderte, weiter zu arbeiten…

Widmest du dich dem Design? Wir haben diesen Post verfasst, um dir dabei zu helfen, neue Wege zu entdecken, die dir den Alltag erleichtern. Wir werden 8 Design-Tricks mit dir teilen, die dir Arbeit, Zeit und Kopfschmerzen ersparen.

Achtung! Diese Worte stammen nicht von mir. Unsere Brand-Designerin bei Genially ist Pau. Sie hatte bei diesem Post ihre Finger im Spiel. Du kannst dich also auf professionelle Design-Tricks gefasst machen.

Pau erzählt uns, welche Genially-Funktionen dir am meisten helfen, wenn du im Bereich Design arbeitest, und welche deine kreative Arbeit fördern. Hier sind ein paar Dinge, die du mit Genially erreichen kannst:

1. Erstelle interaktive Inhalte OHNE jegliche Programmierkenntnisse

Interaktive Inhalte ohne Programmierkenntnisse erstellen zu können, öffnet dir eine Menge Türen. Du kannst so jedes Design mit wenigen Klicks in ein Kommunikationserlebnis verwandeln, ohne dabei von anderen abhängig zu sein!

Ein interaktives Genially ist fast wie ein astrales Tor, der Berührungspunkt zwischen verschiedenen Inhalten, die sich auf derselben Plattform befinden können oder auch nicht und in jedem beliebigen Format dargestellt werden. Jedes Element deines Geniallys kann anklickbar gemacht werden und zu einem Fenster mit weiteren Informationen, zu einer anderen Seite der Kreativität oder zu einer Webseite führen. 

Wozu werden sie verwendet? Interaktivität ermöglicht es dir, Informationen auf innovative und sehr visuelle Weise zu präsentieren. Warum ein langweiliges Bild erstellen, wenn du ein atemberaubendes Erlebnis schaffen kannst? Mit geringem oder gar keinem Zeitaufwand kannst du deiner Arbeit einen großen Mehrwert verleihen. Bei deinen Kund*innen bleibt das bestimmt nicht unbemerkt! Das folgende Genially dient dir als Beispiel, was du erreichen kannst:

2. Animationseffekte erstellen, ohne dabei deine Haare zu zerzausen

Du willst ein statisches Design erstellen und es mit nur ein paar Klicks in Bewegung versetzen? Du wirst zwar nicht filmähnliche Animationen erstellen, aber du kannst mit minimalem Aufwand erstaunliche Ergebnisse erzielen. 

Geh zum Abschnitt “Animation” und in nur wenigen Minuten hast du alles im Griff. Wähle aus einer breiten Palette von Effekten aus und stelle ihre Geschwindigkeit und Dauer ein. Wie findest du dieses Beispiel?

Spiele mit Ebenen und bearbeite das Timing ihres Erscheinens auf dem Bildschirm. So simulierst du Tiefe und Bewegung. Guck mal! 

Es gibt noch jede Menge weiterer Möglichkeiten. Mit ein wenig Kreativität erzielst du bestimmt beeindruckende Ergebnisse. 

3. Umwerfende Vorschläge machen, die sich von ganz alleine verkaufen

Du willst auf einen Kundenauftrag reagieren? Dann präsentiere deinen Vorschlag in einem Genially. Das macht ihn interaktiv, viel attraktiver und visueller als jedes andere Format. Interaktiver Inhalt überrascht und fesselt. Schau zu, wie sich dein Projekt viel besser verkauft. Probiere es aus!

4. Microsites erstellen und es so einfach machen wie das Schälen einer Banane

Ein Genially kann wie eine Microsite funktionieren, eine der Navigationsmöglichkeiten zwischen den Seiten. Somit kannst du eine Präsentation erstellen, die fast wie eine Webseite aussieht, jedoch viel, viel einfacher und ohne dabei ein Hosting oder einen Domain Namen mieten zu müssen. Bearbeite dazu den Navigationsmodus mit einem einzigen Klick.

Stell dir vor, du wirst zum Beispiel um Designs für eine zeitlich begrenzte Werbeaktion oder für die Präsentation eines Produkts oder einer Veranstaltung gebeten. Erstelle eine Microsite auf Genially, sende den Link und das war’s auch schon. Niemand wird wissen, ob es sich um ein Genially oder eine neue Webseite handelt.

Auch wenn du bereits eine Webseite hast, diese aber sehr einfach ist oder du einfach den Inhalt vervollständigen möchtest, ohne dein Leben komplizierter zu machen, kannst du die in Genially erstellte Microsite einbetten. Einfach und schnell. Deine interaktive Microsite mit Animationseffekten hat alles, um erfolgreich zu sein. Ein weiterer Erfolg!

5. Mit der Integration Genially + Behance kannst du deine Sichtbarkeit vervielfachen

Wusstest du, dass du deine Geniallys in Behance einfügen kannst? Alles, was du auf Genially erstellst, kann auf dieser Plattform gezeigt werden, wodurch deine Sichtbarkeit maximal gesteigert wird. 

Mit ein wenig Kreativität und Fantasie erstellst du in wenigen Minuten spektakuläre Geniallys. Zeige sie in deinem Projekt, sogar als animierte Videos. Inspiriere deine Community und verbessere zudem die Sichtbarkeit deines Projekts. 

Wenn du die Vorteile der Integration von Genially und Behance voll ausschöpfen möchtest, kannst du deine Behance-Projekte auch in ein Genially einfügen. Ist das nicht toll? Ein einziges Genially kann deine Projekte sowohl auf Behance als auch auf anderen Plattformen enthalten. Und das bringt uns zum nächsten Punkt…

6. Ein interaktives und beeindruckendes Portfolio erstellen

Wie gesagt, ein Genially kann Inhalte von mehreren Plattformen umfassen, so dass dein Publikum deine Kreation nicht verlassen muss, um die Inhalte zu konsumieren. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass man es mit einem einfachen Link teilen kann. Und das Beste daran? Dass sich der Link zu deinem Genially nie ändert. Selbst wenn du dein Portfolio immer wieder aktualisierst, wird der Link immer die neueste Version anzeigen. Äußerst praktisch! Denn wie du weißt, ist das Portfolio etwas, das du ständig aktualisieren musst (auch wenn du dazu keine Lust hast). Stell dir nur einmal vor, du müsstest jedes Mal, wenn du die Datei bearbeitest, die aktualisierte Version an alle senden… Klingt richtig anstrengend!

Dieses Beispiel zeigt dir, was du mit Genially gestalten kannst. Bist du inspiriert?

Eine weitere Möglichkeit, ein beeindruckendes Portfolio zu erstellen, ist das soziale Profil von Genially. Mit dieser Genially-Funktion kannst du deine eigene Seite erstellen, auf der du alle deine Geniallys an einem Ort präsentieren kannst – und das ganz ohne Limit für den Speicherplatz! 

Füge dein Foto, deine Beschreibung und Links zu deinen Profilen in sozialen Medien hinzu. Und wenn du aaaalle deine genialen interaktiven Designs einbeziehst, erhältst du ein spektakuläres Portfolio.

7. Beim Erstellen von Inhalten für soziale Medien auf den Punkt kommen

Genially ist ebenfalls sehr nützlich, wenn es darum geht, Inhalte für soziale Medien zu erstellen. Wenn du Inhalte von Grund auf neu erstellst, kannst du die perfekten Größen für deine Bilder in verschiedenen Medien im Abschnitt “Leere Kreation” finden. Wähle das gewünschte Format, klicke darauf und leg mit dem Erstellen los.  Mach dir keine Gedanken über die idealen Maße oder über die Vorbereitung. Lass deiner Kreativität freien Lauf. 

Geniallys lassen sich außerdem hervorragend in deinen Posts in vielen sozialen Medien integrieren. Wenn du ein Genially auf Twitter oder Facebook einfügst, wird die Interaktivität und Animation beibehalten. Deine Posts werden großartig aussehen!

8. Genieße die vielen Vorteile der Cloud!

Zu den Vorteilen der Cloud gehört, dass du deine Kreation mit einem einfachen Link teilen kannst, dass deine Änderungen automatisch gespeichert werden und dass du dich nicht um große Dateien kümmern musst

Weder du noch die Personen, denen du deine Kreationen zeigst, müssen etwas herunterladen. Schluss mit dem Überprüfen, ob der gesendete Wetransfer rechtzeitig heruntergeladen wird oder nicht. Schluss mit dem Komprimieren oder erneuten Senden von Dateien, nachdem du etwas bearbeitest. Ist dir klar, wie viel Zeit und Kopfzerbrechen du sparen wirst? Habe ich dir ja gleich gesagt! Unsere Pau ist ein Genie ❤️

Na? Bist du bereit, diese Design-Tricks kostenlos auszuprobieren?

Picture of Natalia De la Peña Frade
Natalia De la Peña Frade
Ich versuche Dinge zu schreiben, die du gerne liest

Weitere Artikel lesen

Du willst aktiv werden? Verwende Genially